Mandanten Infos

An dieser Stelle erhalten Sie aktuelle Informationen zu wichtigen Themen.

Ausgabe Nr. 3/2022 (Mai/Juni)

Themen dieser Ausgabe: Ausstellung von Corona-Impfzertifikaten durch Ärzte, Erbschaftsteuerliche Erleichterung aufgrund Corona, Abschreibung auf Computerhardware und Software, Viertes Corona-Steuerhilfegesetz, Maßnahmen zur Unterstützung von Kriegsopfern, Zinssatz für Nachzahlungs- und Erstattungszinsen Ausstellung digitaler Corona-Impfzertifikate durch Ärzte Das Bundesfinanzministerium (BMF) sieht die Ausstellung digitaler Corona-Impfzertifikate durch Ärzte nicht als gewerbliche Tätigkeit, ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 2/2022 (März/April)

Themen dieser Ausgabe: Rücklage für Ersatzbeschaffung – Reinvestitionsfrist, Verjährung bei Rückabwicklung sog. Bauträgerfälle, Billigkeitsregelungen im Gemeinnützigkeitsrecht, Regelungen für Stundung und Vollstreckungsschutz, Erleichterungen für die Opfer der Flutkatastrophe, Informationen zur Grundsteuerreform Rücklage für Ersatzbeschaffung Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat – wie bereits im Vorjahr – die Frist für die Reinvestition verlängert, wenn eine Rücklage für ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 1/2022 (Januar/Februar)

Themen dieser Ausgabe: Privatnutzung von Elektro- und Hybridfahrzeugen, Frist für das umsatzsteuerliche Zuordnungswahlrecht, Neues Schreiben zur Entfernungspauschale, Erleichterter Zugang zur Kurzarbeit verlängert, Spendenabzug bei konkreter Zweckbindung Privatnutzung von Elektro- und Hybridelektrofahrzeugen Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat ausführlich zur privaten Nutzung von betrieblichen Elektro- und Hybridelektrofahrzeugen durch Unternehmer und Arbeitnehmer Stellung genommen. ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 6/2021 (November/Dezember)

Themen dieser Ausgabe: Abzug von Bewirtungsaufwendung, Wechsel Bewertungsmethode eines Dienstwagens, Zinssatz von 6 % verfassungswidrig, Spekulationsgewinn bei Schenkung eines Grundstücks, Verkauf einer Immobilie mit Arbeitszimmer Abzug von Bewirtungsaufwendungen Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat sich zur steuerlichen Abziehbarkeit von Bewirtungsaufwendungen geäußert. In dem aktuellen Schreiben, das für die Finanzämter verbindlich ist, reagiert das BMF insbesondere auf technische […]
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 5/2021 (September/Oktober)

Themen dieser Ausgabe: Steuerschuld des Leistungsempfängers, Investitionsfristen werden verlängert, Option zur Körperschaftsteuer, Verlängerung der Steuererklärungsfrist, Liebhaberei bei PV-Anlagen, Verlustverrechnung bei Aktienverkäufen Steuerschuld des Leistungsempfängers Das umsatzsteuerliche Reverse-Charge-Verfahren, nach dem der unternehmerisch tätige Leistungsempfänger die Umsatzsteuer trägt, gilt auch dann, wenn es neben dem unternehmerisch tätigen Leistungsempfänger noch einen ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 4/2021 (Juli/August)

Themen dieser Ausgabe: Ist-Besteuerung im Gründungsjahr, Kaufpreisaufteilung für ein bebautes Grundstück, Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug, Fristverlängerung beim Corona-Bonus, Ermittlung der ortsüblichen Miete, Behandlung von Erhaltungsaufwendungen Ist-Besteuerung im Gründungsjahr Das Finanzamt kann die Gestattung der Ist-Besteuerung zurücknehmen, wenn der Unternehmer unrichtige Angaben hinsichtlich seines voraussichtlichen Gesamtumsatzes gemacht hat. Die Höhe des ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 3/2021 (Mai/Juni)

Themen dieser Ausgabe: Weitere steuerliche Erleichterungen, Sofortabschreibung für digitale Wirtschaftsgüter, Anpassung von Gewerbesteuervorauszahlungen, Warenspenden von Einzelhändlern, Erlass von Mieten wegen der Corona-Krise, Verlängerung der Regelungen für Stundung und Vollstreckungsschutz, Steuerpflicht von Erstattungszinsen Unternehmer Weitere steuerliche Erleichterungen Der Gesetzgeber hat weitere steuerliche Entlastungen beschlossen. So wird u. a. der zeitliche Geltungsbereich für ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 2/2021 (März/April)

Themen dieser Ausgabe: Sofortabschreibung für digitale Wirtschaftsgüter, Rücklage für Ersatzbeschaffung – Reinvestitionsfrist, Wichtige Regelungen des JStG 2020, Billigkeitsregelungen im Spendenrecht, Verlängerung der Steuererklärungsfristen, Stundung und Vollstreckungsschutz Sofortabschreibung für bestimmte digitale Wirtschaftsgüter geplant Der Bund und die Länder wollen eine sofortige Abschreibung bestimmter digitaler Wirtschaftsgüter rückwirkend zum 1.1.2021 ermöglichen. ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 1/2021 (Januar/Februar)

Themen dieser Ausgabe: Sponsoringaufwendungen einer Gemeinschaftspraxis, Betrugsversuche mit Phishing-Mails, Zahlung von Verwarnungsgeldern als Arbeitslohn, Kein Betriebsausgabenabzug für das Erststudium, Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen/Handwerkerleistungen, Abzug von Prozesskosten, Baukindergeld soll verlängert werden   Unternehmer Sponsoringaufwendungen einer Gemeinschaftspraxis Sponsoringaufwendungen einer ärztlichen Gemeinschaftspraxis sind Betriebsausgaben, ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 6/2020 (November/Dezember)

Themen dieser Ausgabe: Abzug der Kosten für eine TSE-Kasse, Tantieme-Zufluss beim beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer, Renovierung eines Badezimmers im Home-Office, Mindestlohn steigt, Grunderwerbsteuer: Kauf von Zubehör, Kindergeld soll steigen, Keine Pfändung der Corona-Soforthilfe Unternehmer Abzug der Kosten für eine TSE-Kasse Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat sich zur steuerlichen Behandlung der Kosten für die erstmalige Anschaffung einer zertifizierten technischen […]
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 5/2020 (September/Oktober)

Themen dieser Ausgabe: Zweites Corona-Steuerhilfegesetz, Umsatzsteuersenkung in der Gastronomie, Elektronische Kassen – Umrüstungsfrist verlängert, Gewerbl. Grundstückshandel bei Erweiterungsbau, Hin- und Rückfahrt an verschiedenen Tagen, Kosten für Masterstudium abzugsfähig Zweites Corona-Steuerhilfegesetz Ende Juli 2020 wurde das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz in Rekordzeit verabschiedet. Ziel des steuerlichen Maßnahmenpakets ist es, die aufgrund der Corona-Pandemie geschwächte ...
Weiterlesen

Ausgabe Nr. 4/2020 (Juli/August)

Themen dieser Ausgabe: Anscheinsbeweis beim Firmenwagen, Wirtschaftshilfen: Weiterer KfW-Kredit aufgelegt, Verlustrücktrag als Liquiditätshilfe, Corona-Steuerhilfegesetz, Erleichterungen bei der Gemeinnützigkeit, Sozialschutz-Paket II verabschiedet Anscheinsbeweis beim Firmenwagen Der sog. Anscheinsbeweis, dass ein betriebliches Kfz auch privat genutzt wird, kann dadurch widerlegt werden, dass der Unternehmer privat noch ein anderes Fahrzeug besitzt, dessen Status und Gebrauchswert mit dem ...
Weiterlesen